Fragen und Antworten



Eine Show vom Bonner Weihnachtscircus dauert ca. 2 Stunden und 20 Minuten. 14 Uhr Shows enden damit ca. um 16:20 Uhr, 18 Uhr Shows um 20:20 Uhr

Für Zirkusbesucher stehen ausreichende und kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Zwecks Anfahrt mit dem PKW geben Sie den Holzlarer Weg 24, 53229 Bonn in Ihr Navigationsgerät ein.

Ehrenkarten als auch Premierenkarten können unter Tickets und dem entsprechenden Link reserviert werden. Sie können zu den Ehrenkarten auch noch weitere Karten dazu erwerben, sollten hierfür die Buchung aber selbst im Saalplan ausführen, und sich Ihre Plätze zusammenhängen auswählen. Die Ehrenkarten/Premierenkarten werden an der Zirkuskasse gegen die Platzkarten umgetauscht. Die Nummern der Ehrenkarte/Premierenkarte muss mit allen Stellen eingegeben werden.

Buchbar sind die Ehrenkarten im Bereich Block B links&rechts ab Reihe 4 - auf den Ehrenkarten/Premierenkarten ist ein Zahlencode abgebildet, welcher ebenfalls online geprüft wird.

Bitte verwechseln Sie keine Ehren- und Premierenkarten. Die Gültigkeit ist auf den Karten vermerkt.

Premierenkarten gelten nur für die 18 Uhr Show am 17.12.2021 - hier können Sie sich aber verfügbare Plätze im Saalplan reservieren, egal welcher Preiskategorie!

 

Die Zirkuskasse öffnen wir am 13.12.2021 von 11 Uhr bis 18 Uhr. Sie können Karten online auch samt Versandoption, als auch im Print-at-Home Verfahren erwerben und brauchen somit

die Tickets nicht mehr an der Zirkuskasse abholen. Der Einlass in den Bonner-Weihnachtscircus findet unter der 3G Regelung statt. Auf unserer Webseite / Startseite verweisen wir auf

die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW.

Der Kinderpreis gilt von 3-14 Jahren, d.h. ein 2 jähriges Kind kann kostenfrei mit den Eltern den Zirkus besuchen, erhält aber keinen eigenen Sitzplatz.

Eltern können Ihre Kinder ab 6 Jahren in der Ferienzeit kostenlos testen lassen. Wir werden die Einlasskriterien den aktuellen Gegebenheiten (Maskenpflicht ja/nein)

anpassen. Bis zum 24.12.2021 benötigen Schulkinder keine Corona Tests, da diese in den Schulen durchgängig getestet werden.

Begleitpersonen erhalten freien Eintritt. Die Buchung ist bitte per Email an info@bonner-weihnachtscircus.de zu richten.

Hier benötigen wir Angaben wie Veranstaltungsdatum und Uhrzeit, zur Ticketkategorie (Block A, B, C, D, evtl. Reihe.., Logenbereich..), Rollstuhlplatz erforderlich?, Ticketanzahl als auch Ihre Rechnungsadresse.

Bei Abholung der Karten an der Zirkuskasse ist bitte der Ausweis der behinderten Person mitzubringen. Vielen Dank

 

Der Einlass zur Silvester Gala beginnt um 19 Uhr. Da alle Plätze nummeriert sind, brauchen sich Besucher in keinerlei Warteschlangen anstellen.

Die Zeltanlage ist natürlich gut beheizt, und verfügt über eine permanente Frischluftzufuhr - über Öffnungen im Zelt wird dadurch die verbrauchte Luft hinausgedrückt.

Die Silvester Show dauert mit ausgiebiger Pause bis ca. 23 Uhr, so dass auch im Foyerzelt Speisen und Getränke genossen werden können. Mit dem Höhenfeuerwerk endet die Veranstaltung

offiziell, wobei im Anschluss das Foyerzelt weiterhin für Sie offen steht.

Für das Höhenfeuerwerk begeben sich die Besucher der Silvestergala natürlich nach draußen vor das Foyerzelt.

Die Zeltstadt des Bonner Weihnachtscircus ist selbstverständlich beheizt, und verfügt über eine hohe Frischluftzufuhr.

Die WC Anlagen sind ausgeschildert und befinden sich ausserhalb des Foyerzeltes. Diese werden durchgängig gereinigt und desinfiziert.

Eine Garderobe können wir Ihnen leider nicht bieten, da sich dort meistens längere Warteschlangen bilden, und Sie nach der Veranstaltung über die

Treppenausgänge direkt das Hauptzelt verlassen, ohne nochmals durch das Foyerzelt laufen zu müssen.

Vergünstigungen können nicht kombiniert, und leider nicht nach Ticketkauf geltend gemacht werden.

Den Versand von Eintrittskarten empfehlen wir Ihnen generell nur bis zum 15.12.2021 - über Feiertage oder den Jahreswechsel könnten Eintrittskarten auf dem Postweg verbleiben.